Kindertagesstätte St. Marien

Die Kindertagesstätte St. Marien
Die Kindertagesstätte St. Marien

Im Jahr 1972 wurde der Kindergarten von der Gemeinde Klausen erbaut, in deren Eigentum sich das Gebäude heute noch befindet. Träger des Kindergartens ist ebenfalls die Ortsgemeinde Klausen. Die Gemeinde hat die Trägerschaft im Jahr 2006 von der katholischen Kirchengemeinde Klausen übernommen. Die Einrichtung wurde in den Jahren 1999 bis 2000 umfassend innen und außen renoviert.

Unsere Kindertagesstätte können 72 Kinder aus den Ortsteilen Pohlbach, Krames und Klausen im Alter von 3 – 6 Jahren besuchen. Darunter stellen wir 12 Plätze für die Betreuung  2-jähriger Kinder zur Verfügung und bieten 45 Ganztagsplätze an.  Die Einrichtung verfügt insgesamt über 3 Gruppen. In unserem Team arbeiten 6 Erzieherinnen, 3 Kinderpflegerinnen und eine französische Sprachvermittlerin.